Netzwerk Paartherapie

Die Paartherapeuten-Suche

DYADE Praxislösungen

Soforthilfe: Online-Beratung

×

 

Online-Beratung

 

Freie Termine
unserer Behandler

 

Veranstaltungen
unserer Mitglieder

 

Gutscheine
unserer Mitglieder

 

Videos
unserer Mitglieder

 

Fachartikel
unserer Mitglieder

 

Produkte
unserer Mitglieder

 

Psychotests
unserer Mitglieder

 

Empfehlungen für
unsere Besucher

 

Behandler-Liste

 

Die Profile sind beim ersten Aufruf absteigend nach Aktualität sortiert.

Nutzen Sie die Filter im Menü auf der linken Seite, um die Auswahl der Profile einzuschränken und zu sortieren.

 

Lokale Filter A (Weitere Filter im Menü)
 

PLZ-Gebiet


 
Zusatzfilter B (Berufsgruppe, Zulassung, Geschlecht etc.)
 

Nach Zugänglichkeit

Nach Geschlecht

Kombinierte Suchen

Suchergebnisse

Datensatz 1 bis 10 von insgesamt 178 Profilen (18 Seiten):

 

Ulrich Huthmann

Diplom-Kaufmann (FH)

Praxis für Systemaufstellung

Erich-Klausener-Str. 59
D-47802 Krefeld

Fon: 0 21 51 - 4 16 54 00

Ulrich Huthmann

Web:

Heilerlaubnis oder Approbation

Heilpraktiker für Psychotherapie

Abschlüsse und Zertifikate

Systemische Selbst-Integration nach Dr. Langlotz Systemischer Berater
Heilpraktiker für Psychotherapie

Verfahren und Methoden

Systemische Selbst Integration nach Dr. Langlotz (Weiterentwicklung des klassischen Familienaufstellens)
Die Aufstellung kann sowohl in einer Einzelsitzung als auch in einem Seminar mit mehreren Teilnehmern erfolgen. Beide Formen der Aufstellungsarbeit sind kurzfristig wie auch nachhaltig zur Klärung Ihres persönlichen Anliegens wirksam.
Selbstintegrierende Trauma-Aufstellung
Beziehungsklärung
Symptomklärung
Traumatherapie

Methoden: Familienaufstellung, Kurzzeittherapie, Psychosomatik, Psychotraumatologie, Strukturaufstellung, Systemische Therapie, Systemtherapie

Problembereiche und Zielgruppen

Familienstellen in Form der Systemischen Selbst Integration nach Dr. Langlotz:

Klärung privater und / oder beruflicher Anliegen

Finden einer guten Lösung in der Beziehung zu anderen Menschen und / oder sich Selbst

Beziehungsklärung und Symptomklärung:
Beziehungsklärungen zu Personen (Mutter, Vater und anderen Familienangehörigen, Kollegen, Chefs, Nachbarn, Ex-Mann, Ex-Frau usw.) als auch bei unklaren Symptomen und Belastungen wie z.B. Stress, Innerer Unruhe, Schlafstörungen, Flugangst, Burnout, Ängsten, Panik, Depression, anhaltende Trauer, Traumata, ungesundem Perfektionismus, nicht Nein sagen können.

Traumatherapie:
Als traumatisierend werden im Allgemeinen belastende Ereignisse wie schwere Unfälle, Erkrankungen und Naturkatastrophen, aber auch Erfahrungen erheblicher psychischer, körperlicher und sexueller Gewalt sowie schwere Verlust- und Vernachlässigungserfahrungen bezeichnet. Sie können tiefe Wunden in der Seele hinterlassen, die einen Menschen das Leben lang beeinträchtigen.
Wie eine körperliche Verletzung Zeit braucht, um zu verheilen, ist auch ein Trauma eine Verletzung der Seele, die ebenfalls Zeit braucht zum Verheilen.
Oft ist es so, dass Traumata nicht präsent im Bewusstsein sind, sondern verdrängt werden. Das ist ein sehr gesunder Schutzmechanismus, der Menschen das seelische Überleben ermöglicht, indem er traumatische Erlebnisse aus dem Bewusstsein fernhält (vgl. Psychoanalyse).
Menschen, denen dieser gesunde Schutzmechanismus fehlt, können bspw. an einer Psychose und psychosomatisch erkranken.

Dieser Umstand der zunächst gesunden Verdrängung macht es oft schwer, Symptome wie Schlafstörungen, innere Unruhe, häufige Alpträume, übermäßiges Schwitzen, Zähneknirschen, Reizbarkeit, Rastlosigkeit, Schreckhaftigkeit, Konzentrationsschwierigkeiten, Scham, Schuld, Hilflosigkeit, Ekel, aber auch Wut dem verursachenden Ereignis zuordnen zu können.
Das Verdrängen kostet viel Kraft, die in jungen Jahren oft noch vorhanden ist, mit den Jahren aber abnimmt. Es fällt immer schwerer zu verdrängen, die Symptome verstärken sich.

Auch nach vielen Jahren ist die Seele immer noch in Dauer-Alarmbereitschaft, zukünftig eine solche Situation um jeden Preis zu vermeiden. So kann sie nicht in einen Zustand von Ruhe und Gelassenheit kommen.

Hier bietet der ganzheitliche Ansatz die eigenen Ressourcen des Klienten zu fördern und gegenüber äußeren Einflüssen eine gesunde Grenze zu schaffen oft eine gute Lösung.

Beispiele für Traumata:
- Trennungen
- Missbrauch
- Unfälle
- Todesfälle (insbesondere frühe / tragische)
- schwere Krankheiten
- Vernachlässigung in der Kindheit
- Verwaisung
- Vollnarkose

Symptome, die Bspw. mit Traumata in Verbindung stehen können:

Ulcus ventriculi (Magengeschwür) und Ulcus duodeni (Zwölffingerdarmgeschwür)
- Asthma bronchiale (Bronchialasthma)
- Rheumatoide Arthritis (Chronische Polyar.)
- Neurodermitis (Hauterkrankung)
- Essentielle Hypertonie (Bluthochdruck)
- Hyperthyreose (Schilddrüsenüberfunktion)
- Colitis ulcerosa, Morbus Crohn (chronisch-entzündliche Darmerkrankungen)
- Von einigen Autoren wird auch die Migräne zu den „Holy Seven der Psychosomatosen“ gezählt.

Desweiteren können auch den folgenden Erkrankungen unter anderem psychosomatische Ursachen zu Grunde liegen:

- Bluthochdruck
- Schilddrüsenüberfunktion
- Magen-Darm-Störungen wie Reizmagen, Magengeschwür, Reizdarm
- Atemstörungen wie Asthma und unnatürlich beschleunigte Atmung (Hyperventilation)
- Chronische Darmentzündungen wie Morbus Crohn und Colitis ulcerosa
- Chronische Polyarthritis
- Neurodermitis und Arthritis
- Allergien wie Heuschnupfen
- Schlafstörungen und Essstörungen
- HNO-Erkrankungen wie Hörsturz, Tinnitus, Schwindel
- Ängste (Phobien) und Depressionen
- Herzrhythmusstörungen, Herzrasen

Person und Praxis

Als zertifizierter Systemaufsteller (Dr. Ero Langlotz, DGFS Lehrtherapeut) und Heilpraktiker für Psychotherapie ist es mein Ziel, Sie bei der Lösung Ihres Anliegens wertschätzend zu begleiten und Sie bei der Umsetzung zu unterstützen.

Nach meinem Verständnis ist das Kennenlernen des eigenen Selbst und die Verbindung damit das Rezept für Gesundheit und Glück.

Oft sind wir so im Alltag gefangen, dass die Momente zum Innehalten rar sind und wir nicht oder spät merken, wenn die Balance zwischen "Körper, Geist und Seele" aus dem Gleichgewicht gerät. Manchmal bedarf es erst einer Krise oder Krankheit, um die aktuelle Situation zu hinterfragen.

Ich möchte Ihnen dabei helfen, dies frühzeitig zu spüren und mithilfe der Systemischen Selbst-Integration Ihre Resilienz nachhaltig zu stärken.

Als systemischer Berater begleite ich Sie vor, während und nach der Aufstellung in einem sicheren Raum, um durch Verbindung mit dem eigenen Selbst, Klärung von Grenze und eigenem Raum symbiotische Verstrickungen zu lösen und Autonomie und Zugehörigkeit zu erleben.

Weitere Informationen im Therapeutenprofil

Profil merken / drucken / empfehlen

Behandler anfragen / Rückruf erbitten

(Das Profil wurde in diesem Jahr 9166 x gelistet.)

 

Kerstin Münch

Diplom-Sozialpädagogin (FH)

Coaching für Familie I Beruf I Unternehmen

Im Tal 14
D-28870 Ottersberg - Otterstedt

Fon: 04792 9892498

Kerstin Münch

Web:

Heilerlaubnis oder Approbation

Psychotherapie (HPG)

Abschlüsse und Zertifikate

Dipl.-Soz.Päd., Psychotherapie (HPG), Systemische Therapeutin (SG), Systemische Coach (SG), Prozess-und Embodimentfokussierte Psychologie (PEP)

Verfahren und Methoden

Systemische Therapie, Beratung im provokativen Stil, Suchtberatung, Beratung und Therapie für Einzelne, Familien, Coaching, Supervision, Seminare

Problembereiche und Zielgruppen

Psychosomatik, allgemeine Lebenskrisen, Sucht, Neubeginn, Mediation, Begleitung von Entwicklungsschritten, Coaching, Entscheidungsfindung, Berufliches Coaching, Semianre, Teamentwicklung, gesund führen, Supervision

Weitere Informationen im Therapeutenprofil

Profil merken / drucken / empfehlen

Behandler anfragen / Rückruf erbitten

(Das Profil wurde in diesem Jahr 3840 x gelistet.)

 

Volker van den Boom

Diplom-Sozialpädagoge (FH)

Praxis für Paartherapie, Sexualtherapie u. Eheberatung

Krefelder Str. 79 a
D-52070 Aachen

Fon: 0160/2492190

Volker van den Boom

Web:

Heilerlaubnis oder Approbation

Heilpraktiker für Psychotherapie (nach dem Heilpraktikergesetz)

Abschlüsse und Zertifikate

Seit 30 Jahren Paartherapeut,Sexualtherapeut u. Eheberater in eigener Praxis in Aachen u. Düsseldorf;
Experte beim Informationszentrum Sexualität u. Gesundheit (ISG)der Universität Freiburg;
Mitglied beim Beratungsnetzwerk Kinderwunsch in Deutschland (BKiD);
Mitglied d. Deutsche Gesellschaft f. Mann u. Gesundheit e.V.;
Mitglied Medizinische Gesellschaft Aachen;

Verfahren und Methoden

- Paartherapie
- Sexualtherapie
- Eheberatung, Paarberatung, Partnerschaftsberatung
- Trennungsberatung, Trennungscoach
- Beratung bei Unerfülltem Kinderwunsch / Kinderlosigkeit
- "Wenn mein Partner stirbt..." - therapeutische Begleitung für Paare auf dem Weg zum letzten Abschied: http://www.volker-vandenboom.de/Sterben.html
- Krankheit u. Partnerschaft
- Depression u. Partnerschaft


Medien: TV,Radio u. Print-Medien

Problembereiche und Zielgruppen

Für Paare, einzelne Partner oder Singles.

CORONA - erzwungene Zweisamkeit und die Gefahr von Streit
Die aktuelle Lage der Corona-Epedemie macht es erforderlich, viel Zeit mit den Lieben verbringen zu müssen. Dies erhöht die Wahrscheinlichkeit von Streitereien zwischen den Partnern.
Ich biete daher eine Erste-Hilfe für Paare an: ein kostenloses Gespräch per Telefon, Video-Chat oder persönlich bei mir in der Praxis. Wenn Sie interessiert sind, dann rufen Sie mich bitte an und wir vereinbaren einen Termin miteinander.

Zeitnahe Termine und schnelle, effektive Arbeitsweise!
Therapietermine vergebe ich in Aachen u. Neuss. Termine können in der Regel zwischen 10 und 19 Uhr stattfinden. In Ausnahmefällen sind in Aachen auch samstags Termine möglich - sprechen Sie mich bitte darauf an.
In besonderen Fällen (Krankheiten, Auslandsaufenthalte o.Ä.) können die Gespräche auch über Video-Chat erfolgen.

Therapie und Beratung zu den Bereichen
PARTNERSCHAFT / EHE: Partnerschaftsprobleme,Partnersuche, Trennungsberatung, Unerfüllter Kinderwunsch, Midlife-Crisis

SEXUALITÄT: sexuelle Störungen u. Probleme: Lustlosigkeit / Libidoverlust / Frigidität; Orgasmusprobleme / Anorgasmie; Vorzeitiger Samenerguss / Ejaculatio präcox; Erektionsprobleme / Erektile Dysfunktion; Vaginalschmerzen / Vaginismus; Sex-Sucht / Internet-Sex

WAS SIE SCHON IMMER MAL ÜBER SEXUALITÄT WSSEN WOLLTEN - ein Interview mit mir:
https://www.youtube.com/watch?v=yfdtFHUhRtE&feature=youtu.be

KINDERWUNSCH: Unerfüllter Kinderwunsch / Kinderwunschberatung

DEPRESSIONEN: Depressive Stimmungen, Niedergeschlagenheit, Hoffnungslosigkeit

KRANKHEIT U. PARTNERSCHAFT: mit einem erkrankten Partner leben, der Einfluss von Krankheiten auf die Partnerschaft

TRAUERBEGLEITUNG: "Wenn mein Partner stirbt..." - therapeutische Begleitung für Paare auf dem Weg zum letzten Abschied: http://www.volker-vandenboom.de/Sterben.html


SEITENSPRUNG UND FREMDGEHEN
Ein Interview
"Herr van den Boom, Seitensprung und Fremdgehen – sind das für einen Paarberater eigentlich 2 Wörter für die selbe Sache ?
v.d.B.: In der Paartherapie nehme ich das schon sehr genau: beim Seitensprung „springt“ man ab und an zu einem anderen Menschen, hier geht es meist um Sex. Beim Fremdgehen „geht“ man jedoch mit der dritten Person, d.h. hier hat sich eine Liebesbeziehung mit partnerschaftlichen Anteilen entwickelt. Umgangssprachlich verwenden wir die Begriffe jedoch in beiden Fällen.

Jahrelang belegten Umfragen, dass vor allem Männer fremdgehen…
v.d.B.: Da wurde immer behauptet, das die meisten Männer fremdgehen, die meisten Frauen aber nicht. Mit wem bitte dann sind aber die vielen Männer fremdgegangen?! Heute wird das Verhältnis sicher eher ausgeglichen sein.

Sind die Gründe, sich einem Dritten zuzuwenden, bei Frauen und Männern unterschiedlich ?
v.d.B.: Frauen begründen ihren Seitensprung damit, dass sie bei dem anderen Mann mehr Aufmerksamkeit und Zuwendung bekommen. Für Männer geht es – vordergründig – nach wie vor um Sex. In Wirklichkeit greifen Menschen zum „Dritten im Bunde“, wenn sie in ihrer Partnerschaft über einen längeren Zeitraum hinweg den Eindruck bekommen haben, nicht mehr wirklich gewollt zu sein."

Den ganzen Text sehen Sie unter: http://www.volker-vandenboom.de/FAQ/Seitensprung_und_Fremdgehen.html


DEPRESSION UND PARTNERSCHAFT
Depressionen und depressive Verstimmungen können durch widrige Lebensumstände ausgelöst bzw. verstärkt werden. Eine große Rolle spielt dabei die Qualität der eigenen Partnerschaft. Ist der Beziehungsalltag durch Missverständnisse und gegenseitige Verletzungen geprägt, so wächst die Gefahr einer depressiven Phase: die partnerschaftlichen Unzufriedenheiten lassen die innere Spannung ansteigen und begünstigen so den Ausbruch einer Depression.
Bei alltäglichen Ärgernissen in der Partnerschaft ist „Zusammenreißen“ zwar die vernünftige Variante, gerade, wenn es sich um scheinbare Bagatellen handelt. Doch nicht die einzelne Situation führt zum Spannungsaufbau, sondern die Anhäufung der kleinen misslichen Ereignisse.
Gerade Menschen mit Depressionen oder einer Neigung zu depressiven Verstimmungen müssen hier lernen, einen produktiven und konstruktiven Weg zu finden, wie solche Spannungen frühzeitig abgebaut bzw. vermieden werden können.
Allerdings ist die Depression alleine schon eine enorme Belastung für eine Partnerschaft. Hier geht es vor allem darum, dass beide Partner lernen, die durch die Krankheit entstehenden Belastungen gemeinsam zu tragen. So kann eine beständige Zufriedenheit in der Partnerschaft aufgebaut und erhalten werden.
Gern begleite ich Sie auf diesem Weg.





#Partnerschaft #Ehe #Sexualität #Partnerschaftkonflikte #SexuelleProbleme #SexuelleStörungen #Paartherapie #Paarberatung #Eheberatung #Sexualtherapie #Sexualberatung #Kinderwunsch #Kinderlosigkeit #UnerfüllterKinderwunsch #IVF #Medien #TV #Trennungsberatung #Trennung #Lustlosigkeit #Libidoverlust #Orgasmusstörung #Anorgasmie #Vaginalschmerzen #Vaginismus #VorzeitigerSamenerguss #EjaculatioPräcox #Erektionsstörungen #ErektileDysfunktion #Impotenz #Depressionen #Trauerbegleitung #Krankhewit u. Partnerschaft

Weitere Informationen im Therapeutenprofil

Profil merken / drucken / empfehlen

Behandler anfragen / Rückruf erbitten

(Das Profil wurde in diesem Jahr 23421 x gelistet.)

 

Dipl.-Psych. Irina Gotzewa-Brandes

Diplom-Psychologin

Praxis für Paartherapie und systemische Familientherapie

Kanzleistraße 24
D-72764 Reutlingen

Fon: 017634421757

Dipl.-Psych. Irina Gotzewa-Brandes

Web:

Heilerlaubnis oder Approbation

Psychotherapie (HPG)

Abschlüsse und Zertifikate

Dipl.-Psychologin
Systemisch-integrative Paartherapie (HJI)
Systemische Familientherapeutin (DGSF)
Klientenzientrierte Gesprächsführung(GwG)
Systemische Sexualtherapie (Prof.Dr.U.Clement)

Verfahren und Methoden

-Ressourcen- und Lösungsorientierung
-Paarcoaching
-Ressourcenorientierte Genogrammarbeit mit Paaren
-Biographiearbeit mit Paaren
-Scheidungsberatung
-Trennungsberatung
-Kommunikationstraining für Paare
-Körperzentrietes Arbeiten
-Ego-States-Therapie (i.a. Dr. W. Hartman)
-PEP(Prozess- und Embodimentfokussiere
Psychologie), Klopfthechniken - Dr. M. Bohne
-Verfahren der systemischen, humanistischen
Psychotherapieansätze

Problembereiche und Zielgruppen

Systemische Paartherapie und Familientherapie für:
-Paare
-einzelne Personen
-Familien
-Singles, Mütter, Väter, Alleinerziehende,jünge Paare,Kriesen in dauerhaften Beziehungen

Mögliche Themen:
Sie möchten wieder die LIEBE in sich und zwischen Ihnen spüren und beleben.
Eine akute oder chronisch gewordene BeziehungsKRISE meistern.
UNTREUE-, Affärenbearbeitung.
Der Wunsch zu einem LEIDENSCHAFTLICHEN, intimen und freien Miteinander wiederzufinden(finden).
Liebeskummer.
TRENNUNGs- und SCHEIDUNGSsbegleitung.
Sie wünschen sich Ihre interkulturelle Beziehung als Bereicherung zu (er)leben.
Sie möchten ihre Beziehung gleizeitig verbunden und autonom leben.
Sie möchten endlich aus dem STREIT-teufelskreis heraus finden.
VERSÖHNUNG nach VERLETZUNGen-wie geht das.
Patchworkfamilien-Beziehungsgestaltung.
ADHS in der Partnerschaft und Erziehung.
Partnerschaft und Krankheit(Depression,Krebs,MS Ängste,..).
Umgang mit den Kindern in einer Trennungsphase und bei Scheidung.
Das Paar in der Patchworksfamilie-wie kann darin die Liebe leben und Umgang mit den Kindern.
Auswirkungen TRAUMATISCHER Erfahrungen auf die Paarbeziehung

Weitere Informationen im Therapeutenprofil

Profil merken / drucken / empfehlen

Behandler anfragen / Rückruf erbitten

(Das Profil wurde in diesem Jahr 15359 x gelistet.)

 

Songün Demirol-Yilmaz

Heilpraktiker Praxis Dynamis | Psychotherapie (Hei

Bahnhofstr. 43
D-66111 Saarbrücken

Fon: 0681/95816420

Songün Demirol-Yilmaz

Web:

Heilerlaubnis oder Approbation

Heilerlaubnis

Abschlüsse und Zertifikate

Heilpraktikerin
Vereidigte Dolmetscherin für Türkisch/Deutsch
Sprach- und Kulturmittlerin

Verfahren und Methoden

Lösungsorientierte- Psychologische Beratung, Psychotherapie (HeilprG), Hypnose, Wingwave, EMDR, Entspannungsverfahren, Traumanalyse/Traumarbeit, Interkulturelle Kompetenz, Homöopathie, Pflanzenheilkunde

Problembereiche und Zielgruppen

In unserer Zusammenarbeit geht es um:
- Aktivierung Ihrer Ressourcen und Selbstheilungskräfte,
- Bearbeitung von unangenehmen und belastenden Gefühlen und Themen
- Begleitung und Therapie bei Verlust und Trauer
- Begleitung und Therapie chronischen Körperleiden
- Begleitung und Therapie bei psychosomatischen Leiden
- Beziehungs- und Paarberatung/Therapie
- Entspannung und Stressabschirmung bei Erschöpfungs- und Stresszuständen (Burn-Out)
- Stärkung Ihrer mentalen Widerstandsfähigkeit
- Steigerung Ihres Selbstwertgefühls und Selbstbewusstseins
- Überwindung von Ängsten, Unsicherheiten und Panikzuständen

Die ganzheitliche Betrachtung und Behandlung Ihrer individuellen Beschwerden gelingt mir durch eine Vielfalt an Therapiemöglichkeiten.

Profil merken / drucken / empfehlen

Behandler anfragen / Rückruf erbitten

(Das Profil wurde in diesem Jahr 2775 x gelistet.)

 

Dipl.-Psych. Barbara Jost

Diplom-Psychologin

Psychologische Praxis

Schloßberg 15-17
D-75175 Pforzheim

Fon: 07231-680552

Dipl.-Psych. Barbara Jost

Web:

Heilerlaubnis oder Approbation

Erlaubnis zur Psychotherapie nach Heilpraktikergesetz

Abschlüsse und Zertifikate

Systemische Therapeutin und Beraterin (SG)
Systemische Supervisorin (SG)
Hypnosystemisches Coaching (DBVC)
Fachpsychologin für Verkehrspsychologie (BDP)

Verfahren und Methoden

- Systemische Einzel-, Paar- und Familientherapie,
- Systemisches und hypnosystemisches Coaching, Beratung, Supervision, Team- und Organisationsentwicklung.

Problembereiche und Zielgruppen

- Einzel- und Gruppenarbeit,
- Paartherapie,
- Sucht,
- Angst,
- Beratung in schwierigen Lebenssituationen
- Coaching,
- Team- und Organisationsberatung,
- MPU-Vorbereitung (Verkehrstherapie).

Weitere Informationen im Therapeutenprofil

Profil merken / drucken / empfehlen

Behandler anfragen / Rückruf erbitten

(Das Profil wurde in diesem Jahr 6315 x gelistet.)

 

Ulrike Görz

Discover Yourself

Michael-Bienlein-Straße 6
D-96103 Hallstadt

Fon: -

Ulrike Görz

Web:

Heilerlaubnis oder Approbation

Ich arbeite als Gesundheitspraktikerin für Sexualkultur, eine Heilerlaubnis oder Approbation besitze ich nicht.

Abschlüsse und Zertifikate

Gesundheitspraktikerin für Sexualkultur (Zertifikat)

Perlentor (Frauenmassage und Sexualitätscoaching)(Zertifikat)

Fortbildung in beziehungsdynamischer Sexualtherapie

Verfahren und Methoden

Sexualberatung nach Methoden der beziehungsdynamischen Sexualtherapie

somatisches Sexualitätscoaching

Problembereiche und Zielgruppen

Frauen, die ihre Sexualität anders oder tiefer erfahren wollen

Menschen, die Themen im sexuellen Bereich haben, zu denen sie Beratung suchen (Einzelpersonen, Paare, sonstige Systeme in Beziehung)

Weitere Informationen im Therapeutenprofil

Profil merken / drucken / empfehlen

Behandler anfragen / Rückruf erbitten

(Das Profil wurde in diesem Jahr 6654 x gelistet.)

 

Anja Geerken

Beziehungspraxis

Bötzowstr., 32
D-10407 Berlin

Fon: 01791209330

Anja Geerken

Web:

Heilerlaubnis oder Approbation

HP Psychotherapie

Abschlüsse und Zertifikate

Systemische Einzel-, Paar- und Familientherapeutin.
Systemische Körperpsychotherapeutin.
Basisausbildung Sexualtherapeutin, Sexocorporel.
EMDR Therapeutin.
Heilpraktikerin für Psychotherapie.
Psychologische Beraterin.

Verfahren und Methoden

Systemische Therapie
Schematherapie
Verhaltenstherapie
Gewaltfreie Kommunikation
Mediation
Arbeit mit dem inneren Kind
Traumatherapie
Aufstellungen
...

Problembereiche und Zielgruppen

Beispielhafte Themen der Einzeltherapie:

– Kommunikationsprobleme
– Beziehungsprobleme
– Orientierungslosigkeit
– Ängste | Zwänge | Panik
– Süchte
– Einsamkeit und Leere
– Krankheit und Tod
– Kontakt zum inneren Kind finden
– Geringer Selbstwert
– Gefühl von Trauer, Sinnlosigkeit
– Entscheidungsschwierigkeiten

Beispielhafte Themen der Sexualtherapie:

– Lustlosigkeit
– Verwirrung zwischen den Gefühlen der Liebe und des sexuellen Verlangens
– Probleme der sexuellen Selbstsicherheit
– Sexualität und Partnerschaft nach der Geburt eines Kindes
– Scheidung, Eifersucht und Untreue
– Weibliche und männliche Sexualität
– Sexuelle Orientierung
– Sexuelle Entwicklung
– Orgasmusstörungen
– Schmerzen beim Eindringen – Vaginismus/ Dyspareunie
– Vorzeitiger Samenerguss
– Erektionsstörung
– Sexuelle Gewalt
– Sexuelle Kulturen und Subkulturen
– Sexualität im Alter
– Pornographie und Medien
– Leben als Single
– Fantasien
– Bin ich normal?

Beispielhafte Themen der Paartherapie, Paarberatung oder Eheberatung:

– Kommunikationsprobleme | Streitgespräche
– Fehlende Sexualität oder dysfunktionale Sexualität
– Polyamore Beziehungen
– Affären | Seitensprünge
– Schwierigkeiten in der Patchworkfamilie
– Differenzen in der Kindererziehung
– Kränkungen und seelische Verletzungen
– Trennungsgedanken | Trennungsabsichten
– Eifersucht und Misstrauen
– Fehlende Offenheit und Lügen

Beispielhafte Themen der Körperpsychotherapie:

– Stressbewältigung
– Ängste/Zwänge/Panik
– Lebensplanung
– Traumatische Erfahrungen
– Sucht
– Depressionen
– Einsamkeit
– Umgang mit Krankheit und Todesfällen
– Schlafstörungen
– Sexualtität | Sexuelle Störungen

Weitere Informationen im Therapeutenprofil

Profil merken / drucken / empfehlen

Behandler anfragen / Rückruf erbitten

(Das Profil wurde in diesem Jahr 9245 x gelistet.)

 

Markus Müller

Diplom-Sozialpädagoge (FH)

Systemische Familientherapie und Beratung

Breite Straße 8
D-13187 Berlin

Fon: 0157 71472147

Markus Müller

Web:

Heilerlaubnis oder Approbation

Keine heilkundliche Behandlung

Abschlüsse und Zertifikate

Diplom-Sozialpädagoge (FH)
Systemischer Therapeut / Familientherapeut (DGSF)

Verfahren und Methoden

Systemische Beratung
Lösungsorientierte Beratung
Klientenzentrierte Beratung
Familientherapie
Erziehungsberatung
Paarberatung
Trennungsberatung

Problembereiche und Zielgruppen

Familienbeziehungen, Paarbeziehungen, Herausforderungen als Eltern, Erziehungsschwierigkeiten, Paarkonflikte, Generationskonflikte

Familienkrisen, Arbeitsplatzverlust, Kommunikationsprobleme, Perspektivlosigkeit, Anpassungsschwierigkeiten, berufliche Probleme, Trennung, Scheidung, Gewalterfahrungen, Tod und Verlust

Weitere Informationen im Therapeutenprofil

Profil merken / drucken / empfehlen

Behandler anfragen / Rückruf erbitten

(Das Profil wurde in diesem Jahr 5888 x gelistet.)

 

Dipl.-Psych. Dipl.-Ing. Dana Prentki

Diplom-Psychologin und Diplom-Ingenieurin

DYADE - die Praxis für Paare

Benrodestr. 125
D-40597 Düsseldorf

Fon: 0211 / 44 57 52

Dipl.-Psych. Dipl.-Ing. Dana Prentki

Web:

Heilerlaubnis oder Approbation

Heilpraktikerin (Psychotherapie)

- Heilkunde-Erlaubnis erteilt am 08.11.2005 durch die Stadt Krefeld
- Aufsichtsbehörde: Gesundheitsamt der Stadt Düsseldorf

Abschlüsse und Zertifikate

Diplom-Psychologin (Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf).

- Paar- und Familientherapie (AFS Düsseldorf),
- Systemische Sexualtherapie (IGST Heidelberg),
- Systemische Therapie und Supervision (IFS Essen).

Verfahren und Methoden

Paartherapie und Eheberatung,
Sexualtherapie und Sexualberatung,
Paardiagnostik, Paarmediation,
Partnercoaching, Familiencoaching,
Familientherapie und Familienberatung.

Problembereiche und Zielgruppen

Psychologisch-Paartherapeutische Praxis im Süden Düsseldorfs:

- Einzelne, Paare und Familien
- Arbeitssprachen: deutsch und polnisch

Beziehungs- und Paarprobleme
Neuorientierung nach Affaire
Ambivalenzkonflikte
Sexuelle Lustlosigkeit
Erregungsstörungen
Orgasmusstörungen (Anorgasmie)
Vaginismus u.a.

Hier können Sie einen Gutschein für ein kostenloses Vorgespräch herunterladen (für sich selbst oder Bekannte): Gutschein

Person und Praxis

Abend-Praxis für Paartherapie und Eheberatung seit 1998.

Die Praxis hat sich auf die Beratung von Partnern spezialisiert, die sich in den unterschiedlichsten Phasen einer Partnerschaft befinden, von der Ehevorberereitung über Coaching und Paartherapie bis hin zur Mediation in Konfliktfällen.

Daneben finden auch Einzelpersonen vor, während und nach einzelnen Partnerschaften Hilfe und Unterstützung, sei es zur Nachbearbeitung vergangener oder Vorbereitung zukünftiger Paarbeziehungen.

Die Praxis wurde 1998 von Dipl.-Psych. Manfred Söder gegründet und in den folgenden Jahren zur heutigen Spezialisierung entwickelt. Zur Stärkung der weiblichen Sicht- und Erlebensweise kam später Frau Dipl.-Psych. Danuta Prentki hinzu. Klienten finden in den verkehrsgünstig gelegenen Praxisräumen in Düsseldorf-Benrath einen Ort, an dem sie in einem geschützten Rahmen ihre Beziehung reflektieren und weiter differenzieren können.

Sie können die Struktur der Beratung (Dauer, Anzahl und Häufigkeit der Sitzungen, sowie Verhältnis von Paar- zu Einzelsitzungen) eigenverantwortlich mitgestalten, so dass Sie weitgehende Prozess- und Kostenkontrolle erhalten.

Ein halbstündiges persönliches Vorgespräch zur Abklärung der Bedürfnisse kann unverbindlich und ohne Kosten vereinbart werden, damit Sie erfahren können, ob "die Chemie stimmt", was eine der wichtigsten Voraussetzungen für eine konstruktive Zusammenarbeit ist.

Falls es zu einer Kooperation kommt, folgt in der Regel ein diagnostisches Aufnahmegespräch mit einer Potenzialanalyse Ihrer Partnerschaft, aus der dann weitere Optionen abgeleitet werden können. Die Klärungs- oder Veränderungsarbeit erfolgt dann je nach Bedarf und Absprache als Einzel- oder Paarsitzungen mit Therapeut, Therapeutin oder Therapeutenpaar.

Weitere Informationen im Therapeutenprofil

Profil merken / drucken / empfehlen

Behandler anfragen / Rückruf erbitten

Online-Beratung nachfragen

(Das Profil wurde in diesem Jahr 26259 x gelistet.)

 

Seite:

<< < ... 1 2 3 4 5 ... > >>

Druckversion (Liste ohne Rahmen)

 

Suche

 

Log-in

 

Registrierung

 

Listen

 

Fragen an
unsere Behandler

 

Pinnwand
(Eintrag kostenlos)

 

Webseiten
(Eintrag kostenlos)

 

Service

 

Lokale Suche

Postleitzahl:

Zum Beispiel D-42 zur Suche nach Behandlern im deutschen Postleitzahlen-Gebiet 42000 bis 42999.

 

Newsletter

Ihre Mailadresse:

Sie erhalten eine Mail mit Bestätigungslink. Der Newsletter mit Neuigkeiten erscheint etwa jährlich.

 

Diagnosen-Entschlüsselung

Diagnoseziffer:

Bitte geben Sie Ihre Diagnose-Kennziffer nach ICD-10 ein (z.B. F01 oder F10)

 

Body Mass Index (BMI)

  Größe in cm
  Gewicht in kg

Bitte geben Sie gegebenen Falls Dezimalpunkte ein.

 

Werbung für
unsere Besucher

 

Werbung für
unsere Besucher

 

Zitate

 

Internet

 

Portale